Rauchmelder retten Leben!

Die meisten Brandopfer (70 Prozent) verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95 Prozent der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt.

Seit dem 24.06.2005 (überarbeitet 2011) gibt es im Bundesland Hessen die Rauchmelderpflicht, dass alle Neu- und Umbauten seit diesem Zeitpunkt mit Rauchmeldern ausgestattet sein müssen. Das Nachrüsten der Bestandswohnungen muss bis zum 31.12.2014 abgeschlossen sein.

Wir informieren Sie als Eigentümer, Vermieter oder Mieter gerne im Detail über diese lebensrettende Technik.