Neue LED Außenleuchten für Feldbergschule in Oberursel

Elektro Jung  (Inhaber Martin Ritschel) erhielt den Auftrag, die Außenbeleuchtung der Oberurseler Feldbergschule zu modernisieren.

Die vorherigen Leuchte waren veraltet und wurden noch mit HQL 80W Leuchtmittel betrieben.
Nach der Richtlinie der EU dürfen alle Quecksilber-Hochdruck-Dampflampen (HQL, HPL) ab April 2015 in der EU nicht mehr hergestellt und nicht mehr importiert werden. Hintergrund dieser Verordnung ist die hohe Ineffizienz und der hohe Quecksilbergehalt der Leuchtmittel. Außerdem ist diese Technik sehr alt und bietet heutzutage mehr Nachteile als Vorteile.
Die neue Leuchte hat nur 25W und eine Lebensdauer 50.000Std. Dem Kunden bietet die Umstellung eine deutliche Stromersparnis und einen guten Beitrag zur Umwelt.

led_aussenleuchte_feldbergschule_oberursel

 

Das intelligente Zuhause

Wir bieten Ihnen Inspirationen – für das intelligente Zuhause

Mittlerweile sind wir es gewohnt, die Welt via Smartphone zu erkunden – angefangen bei der Suche nach dem nächsten Bäcker. Sobald Sie es mit Ihrem Zuhause vernetzen, ergeben sich noch viel mehr Möglichkeiten. Natürlich können Sie das intelligente Zuhause auch per PC oder Tablet steuern. Was das für Ihren Alltag bedeutet? wir beraten und inspirieren Sie gerne umfassend.

dih_sp

Rauchmelderpflicht in Hessen ab dem 1. Januar 2015

Rauchmelder retten Leben – und sind seit Anfang des Jahres Pflicht.

Wir informieren Sie gerne ausführlich über den Einsatz und den Einbau von Rauchmeldern.
Gemäß der hessischen Bauordnung muss in jedem Schlafzimmer, jedem Kinderzimmer und jedem Flur – der als Rettungsweg dient – mindestens ein Rauchmelder installiert werden.

bj_rauchmelder

Elektro Jung (Inhaber Martin Ritschel) liefert Live-WebCam-Bild aus Kronberg für den Taunus-Tourismus

Mit den neuen Internetauftritten für den Taunus Touristik Service (http://www.taunus.info) und unserer neuen modernen Webpräsenz (http://www.elektro-ritschel.de), liefern wir das aktuelle WebCam Bild aus Kronberg nun auch für das bekannte Taunus Informations Portal. Das WebCam Bild wir rund um die Uhr alle 5-15 Minuten aktualisiert.

Gerne beraten wir Sie ausführlich im Bereich der IP basierenden Video- und Bild- Überwachung. Damit Sie jederzeit via Internet und Smartphone nachsehen können ob zu Hause alles in Ordnung ist.

 

Bildschirmfoto von dem neuen Internetauftritt des Taunus Touristik Service.

Bildschirmfoto von dem neuen Internetauftritt des Taunus Touristik Service mit dem Kronberger WebCam Bild der Firma Elektro-Jung.

Rauchmelder retten Leben!

Die meisten Brandopfer (70 Prozent) verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95 Prozent der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt.

Seit dem 24.06.2005 (überarbeitet 2011) gibt es im Bundesland Hessen die Rauchmelderpflicht, dass alle Neu- und Umbauten seit diesem Zeitpunkt mit Rauchmeldern ausgestattet sein müssen. Das Nachrüsten der Bestandswohnungen muss bis zum 31.12.2014 abgeschlossen sein.

Wir informieren Sie als Eigentümer, Vermieter oder Mieter gerne im Detail über diese lebensrettende Technik.